Wiedereröffnung Vereinsheim

Am 18.06.2021 öffnet das Vereinsheim wieder seine Tür. Unter den Auflagen der zur Zeit gültigen Covid 19 Schutzverordnung, könnt Ihr wieder das Vereinsheim zu den gewohnten Zeiten besuchen.
Am Samstag den 19.06.2021 um 16:30 Uhr könnt Ihr ausserdem das deutsche EM Spiel im Vereinsheim verfolgen.

Schützenfest Paket 2021

Aufgrund der erhöhten Nachfrage, bieten wir das Glas und das Untersetzerset zum Selbstkostenpreis an.

1Stk. 0,3 Ltr. Tulpe 4,50€
1Stk. Untersetzerset 7,50€

Jeweils mit Westumer Logo.

Absage Stadtschützenfest 2021

Am Freitag, den 19.03.2021 haben sich die Vorsitzenden der Emsdettener Schützenvereine in einer Videokonferenz besprochen und feststellen müssen, dass es in diesem Jahr 2021 wieder kein Stadtschützenfest veranstaltet werden kann.
Die Entscheidung war keine leichte doch Pandemie bedingt notwendig. Die Vereine behalten sich allerdings vor, wenn es die Lage zulässt, kleiner Aktionen zu Schützenfest durchzuführen.

Unser “Schaufenster für Detten”

Keine Frage, dass sich auch die Westumer gerne an der Aktion “Schaufenster für Detten” beteiligen, bei der sich zahlreiche Vereine in verschiedenen Schaufenstern der Stadt närrisch präsentieren dürfen. Die Westumer sind mit ihrem “Schaufenster für Detten” beim Schuhhaus Hölscher (Krumme Straße) zu finden. Vielen Dank an Marlies und Thomas Hüser für diese Möglichkeit!

Die Fotos vermitteln schon einen schönen Eindruck. Aber es kommt natürlich auf die kleinen Details an, deshalb empfehlen wir unbedingt einen Besuch vor Ort. Wer einen längeren Spaziergang machen möchte, der kann auch in gestalteten Schaufenstern der anderen Vereine und Gesellschaften viele schöne Details finden – und sogar eine Fahrt im Rosenmontagszug 2021 gewinnen. Infos zum Preisrätsel und eine Übersicht der gestalteten Schaufenster findet ihr in der Emsdettener Volkszeitung vom Freitag, 29. Januar 2021. Darauf ein dreifaches “Westum Helau!”

Alles Gute für das Jahr 2021

Lieber Schützenbruder,

das Jahr 2020 ist voll von neuen Erfahrungen gewesen. Auf einige dieser Erfahrungen hätte man sicherlich verzichten können, doch gibt es wahrscheinlich auch für Dich positive Dinge, die Dich in diesem Jahr beschäftigt haben: mehr Solidarität, mal Zuhause entrümpelt, zur Besinnung kommen, die eigene Gesundheit wertschätzen. Ich freue mich schon auf den Babyboom, der nach der langen Zeit in häuslicher Gemeinsamkeit kommen wird.

Bedanken möchte ich mich bei Dir, dass Du uns trotz des Ausfalls der Veranstaltungen nach dem Karnevalsfest weiterhin die Treue hältst. Es wird auch wieder eine andere Zeit kommen, in der die Westumer Schützengesellschaft erneut für alle Altersgruppen kulturelle, musische, sportliche und gemeinschaftliche Angebote organisiert und durchführt.

Leider wird uns die aktuelle Lage noch etwas begleiten. Die Impfungen haben jetzt zwar schon begonnen, aber es wird noch eine Weile dauern, bis das Leben sich wieder normalisieren kann. Ich werde Dich natürlich auf dem Laufenden halten, wie sich die Situation bei uns verändert. So wird Ende Januar ein weiteres Schreiben von mir kommen, in dem Genaueres zu der geplanten außerordentlichen Generalversammlung beschrieben wird und ob diese am 14.02.2021 (Sonntag) stattfinden kann.

Zur Überbrückung der Wartezeit haben wir Dir ein kleines Päckchen geschnürt, in dem Du diverse nützliche Utensilien findest, die Du nutzen kannst um das Jahr 2021 zu begrüßen. Ich hoffe, Dir gefällt, was wir ausgesucht haben, um Dir eine kleine Freude zu bereiten.

Dir und Deiner Familie wüsche ich alles Gute und beste Gesundheit,

Dein

Maik Bothe

(1. Vorsitzender)

Neue Pandemie – Maßnahmen

Liebe Mitglieder,

nach wie vor wird das Vereinsleiben unserer Westumer Schützengesellschaft stark von der Corona-Pandemie beeinflusst. Nach der erfolgten Verschärfung der Maßnahmen sieht sich der Vorstand unserer Gesellschaft gezwungen, alle noch ausstehenden Termine in diesem Jahr abzusagen.

Im Einzelnen handelt es sich um die Veranstaltungen Weihnachtsmarkt, Generalversammlung, Stephanus-Steinigen, Doppelkopfturnier und die große Silvesterparty.  Die Generalversammlung soll im kommenden Jahr, möglichst zeitnah (evtl. im Monat Februar), nachgeholt werden. 

Das Vereinsheim wird zunächst für 4 Wochen geschlossen. Ob es im Dezember dieses Jahres wieder geöffnet werden kann, muss abgewartet werden. Wir werden uns an den vorgegebenen Corona – Richtlinien orientieren.

Die Vereinsmitglieder werden in Kürze mittels eines persönlichen Schreibens auf die aktuelle Situation hingewiesen. Sobald es neue Informationen gibt, werden sie umgehend an die Mitglieder weitergegeben.

Passt auf euch auf und bleibt gesund!!!