Schützenfestvorbereitungen in Westum

In Westum laufen die Vorbereitungen auf das große Fest bereits auf Hochtouren. Am Montag und Dienstag wurden bereits die Straßenzüge am Zelt sowie der Schützenplatz unter den Eichen mit Wimpel geschmückt. Am Mittwoch wird Grün geholt und am Donnerstag werden die Kränze geflochten und Rosen gemacht.
Aber auch im Vorfeld wurde schon kräftig gefeiert. Am 25.06. stand das vom Juniorenspielmannszug organisierte Familienfest auf dem Programm. Geplant war es, die Spiele und Aktivitäten vor dem Vereinsheim durchzuführen. Allerdings meinte der Wettergott es nicht so gut mit den Westumern. So wurde kurzerhand umdisponiert und die Spiele sowie die Kuchentheke im Vereinsheim aufgebaut. Eine große Tombola mit tollen Preisen rundete das Fest ab. Höhepunkt war natürlich das Schießen mit einer Armbrust um die Würde des Kinderkönigs. Unsere neue Kinderkönigin heißt Janna Feld. Sie nahm Florian Urs Benker zu ihrem König.

Kinderkönigspaar 2016: Janna Feld und Florian Urs Benker

Kinderkönigspaar 2016:
Janna Feld und
Florian Urs Benker

Am vergangenen Samstag fand dann das „Vuogel bekieken“ statt. Erfreut waren die Westumer über die große Anzahl Gäste, die sich im und am Vereinsheim eingefunden hatten. Nachdem sich  das Geschehen zunächst auf dem Vorplatz abspielte, füllte sich der Innenraum dann mit Beginn der Fußballübertragung. In der Halbzeit wurden dann Vogel und Stern getauft.  Welch ein Jubel nach dem entscheidenden Elfmeter. Bei bester Stimmung wurde danach weitergefeiert.

DSCN1039 DSCN1101
Diese beiden Veranstaltungen zeigen einmal mehr, wie wertvoll das Vereinsheim binnen kurzer Zeit für die Gesellschaft geworden ist und zukünftig sein wird.

 

Dieser Beitrag wurde unter Beitrage ohne Kategorie, Schützenfest 2016, Vorstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.