Schützenfest 2016

Joerg (Admin)

Es waren mal wieder ein sehr schönes Schützenfest 2016 bei tollem Wetter. Und hier sind unsere aktuell amtierenden Könige der Westumer Schützengesellschaft:

Von links: Sternkönig Klaus Albers, Jungmännerkönig Andrew Dietrich und Männerkönig Thomas Untiet

Von links: Sternkönig Klaus Albers, Jungmännerkönig Andrew Dietrich und Männerkönig Thomas Untiet

Schützenfest Sonntag

Der Sonntag Morgen startete mit dem alljährlichen Kirchgang der Gesellschaften in der St. Pankratius Kirche und wurde im Anschluss mit einem Frühschoppen unter den Eichen abgerundet. Nach dem anschließenden Ausholen des Sternkönigs wurde Nachmittags dann unter den Eichen um die Sternkönigswürde gerungen. Am Abend nach der traditionellen Stadtpolonaise wurde dann der Königsball im Festzelt gefeiert.

 

Schützenfest Samstag

Der Samstag war der Tag unserer Jubelkönige. Nachdem ausholen der Jubelare am Morgen, begann ein gemütlicher Frühschoppen unter den Eichen. Nach dem Ausholen der Könige wurde Nachmittags dann unter den Eichen der Jungmännerkönig und der Männerkönig ausgeschossen. Am Abend fand dann erstmals ein großer Jubilarsball bei uns im Festzelt am Hallenbad (Schoppenkamp) statt, der mit zahlreichen Gästen ausgiebig gefeiert wurde.

Schützenfest Freitag

Das Schützenfestwochenende begann für die Westumer traditionell mit dem Gottesdienst in St. Joseph Kirche und der Kranzniederlegung mit Gedenken an den Verstorbenen. Im Anschluss wurde der erste Tag mit einem Dämmerschoppen unter den Eichen gemütlich beendet. Musikalische Unterstützung gab es durch den Westumer Junioren Spielmannszug Emsdetten und der Hollicher Blaskapelle.

 

Ständchen für 65-jährigen Jubelkönig Herbert Gehling

Martin (Autor/Vorstand)

Am vergangenen Wochenende feierte die Westumer Schützengesellschaft ein rundum gelungenes Schützenfest. Am Samstagabend ehrte die Gesellschaft sieben der acht Königsjubilare auf dem großen Jubilarsball.
Nicht teilnehmen konnte aus gesundheitlichen Gründen der älteste Königsjubilar, Herbert Gehling, der vor sage und schreibe 65 Jahren die Würde des Sternkönigs errang.

Jubilare 2016 Herbert GehlingDie Ehrung wurde am Sonntagmorgen nachgeholt. Die Westumer ließen es sich nicht nehmen, Herbert ein Ständchen zu bringen und ihn zu seinem Ehrentag zu gratulieren. Alle Jubilare und eine Abordnung des Vorstands ließen den Jubilar hochleben und der 1. Vorsitzende, Klaus Albers, überreichte dem Jubilar die Ehrenplakette und seiner Ehefrau Mariechen einen Strauß Blumen.
Bei einigen Bierchen wurde gemeinsam mit der Familie und den Nachbarn auf das Jubelpaar angestoßen und so manche Anekdote aus vergangen Schützenfesttagen wurde zum Besten gegeben. Bevor sich die Abordnung der Westumer Schützengesellschaft wieder auf dem Weg zum Frühschoppen machte, wurde dann das alte, traditionelle Westumer Schützenlied „Solche Burschen, wie wir sind“ angestimmt.

Festablauf Schützenfest 2016

Maik (Autor/Wagenbau)

Festablauf_Schuetzenfest_2016

Schützenfestvorbereitungen in Westum

Martin (Autor/Vorstand)

In Westum laufen die Vorbereitungen auf das große Fest bereits auf Hochtouren. Am Montag und Dienstag wurden bereits die Straßenzüge am Zelt sowie der Schützenplatz unter den Eichen mit Wimpel geschmückt. Am Mittwoch wird Grün geholt und am Donnerstag werden die Kränze geflochten und Rosen gemacht.
Aber auch im Vorfeld wurde schon kräftig gefeiert. Am 25.06. stand das vom Juniorenspielmannszug organisierte Familienfest auf dem Programm. Geplant war es, die Spiele und Aktivitäten vor dem Vereinsheim durchzuführen. Allerdings meinte der Wettergott es nicht so gut mit den Westumern. So wurde kurzerhand umdisponiert und die Spiele sowie die Kuchentheke im Vereinsheim aufgebaut. Eine große Tombola mit tollen Preisen rundete das Fest ab. Höhepunkt war natürlich das Schießen mit einer Armbrust um die Würde des Kinderkönigs. Unsere neue Kinderkönigin heißt Janna Feld. Sie nahm Florian Urs Benker zu ihrem König.

Kinderkönigspaar 2016: Janna Feld und Florian Urs Benker

Kinderkönigspaar 2016:
Janna Feld und
Florian Urs Benker

Am vergangenen Samstag fand dann das „Vuogel bekieken“ statt. Erfreut waren die Westumer über die große Anzahl Gäste, die sich im und am Vereinsheim eingefunden hatten. Nachdem sich  das Geschehen zunächst auf dem Vorplatz abspielte, füllte sich der Innenraum dann mit Beginn der Fußballübertragung. In der Halbzeit wurden dann Vogel und Stern getauft.  Welch ein Jubel nach dem entscheidenden Elfmeter. Bei bester Stimmung wurde danach weitergefeiert.

DSCN1039 DSCN1101
Diese beiden Veranstaltungen zeigen einmal mehr, wie wertvoll das Vereinsheim binnen kurzer Zeit für die Gesellschaft geworden ist und zukünftig sein wird.

 

Vogel begucken der Westumer

Martin (Autor/Vorstand)

Am kommenden  Samstag, 02.07.16 läutet unsere Westumer Schützengesellschaft die heiße Phase zu Schützenfest ein.
Um 19.00 Uhr heißt es für die Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins Antreten zum “Vuegel bekieken” am Vereinsheim.

Beide Spielmannszüge werden für die musikalische Unterhaltung sorgen. Für das leibliche Wohl in fester und flüssiger Form ist natürlich gesorgt. Freuen würden wir uns, auch die Nachbarn rund um das Vereinsheim begrüßen zu dürfen.
Selbstverständlich bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, das Viertelfinalspiel der deutschen Mannschaft gegen Italien auf einer Großbildleinwand zu verfolgen.