Joerg (Admin)

Gründung einer „Westumer Schützenjugend“

Jugendschützen

Martin (Autor/Vorstand)

Ständchen für 65-jährigen Jubelkönig Herbert Gehling

Am vergangenen Wochenende feierte die Westumer Schützengesellschaft ein rundum gelungenes Schützenfest. Am Samstagabend ehrte die Gesellschaft sieben der acht Königsjubilare auf dem großen Jubilarsball.
Nicht teilnehmen konnte aus gesundheitlichen Gründen der älteste Königsjubilar, Herbert Gehling, der vor sage und schreibe 65 Jahren die Würde des Sternkönigs errang.

Jubilare 2016 Herbert GehlingDie Ehrung wurde am Sonntagmorgen nachgeholt. Die Westumer ließen es sich nicht nehmen, Herbert ein Ständchen zu bringen und ihn zu seinem Ehrentag zu gratulieren. Alle Jubilare und eine Abordnung des Vorstands ließen den Jubilar hochleben und der 1. Vorsitzende, Klaus Albers, überreichte dem Jubilar die Ehrenplakette und seiner Ehefrau Mariechen einen Strauß Blumen.
Bei einigen Bierchen wurde gemeinsam mit der Familie und den Nachbarn auf das Jubelpaar angestoßen und so manche Anekdote aus vergangen Schützenfesttagen wurde zum Besten gegeben. Bevor sich die Abordnung der Westumer Schützengesellschaft wieder auf dem Weg zum Frühschoppen machte, wurde dann das alte, traditionelle Westumer Schützenlied „Solche Burschen, wie wir sind“ angestimmt.

Maik (Autor/Wagenbau)

Festablauf Schützenfest 2016

Festablauf_Schuetzenfest_2016

Martin (Autor/Vorstand)

Schützenfestvorbereitungen in Westum

In Westum laufen die Vorbereitungen auf das große Fest bereits auf Hochtouren. Am Montag und Dienstag wurden bereits die Straßenzüge am Zelt sowie der Schützenplatz unter den Eichen mit Wimpel geschmückt. Am Mittwoch wird Grün geholt und am Donnerstag werden die Kränze geflochten und Rosen gemacht.
Aber auch im Vorfeld wurde schon kräftig gefeiert. Am 25.06. stand das vom Juniorenspielmannszug organisierte Familienfest auf dem Programm. Geplant war es, die Spiele und Aktivitäten vor dem Vereinsheim durchzuführen. Allerdings meinte der Wettergott es nicht so gut mit den Westumern. So wurde kurzerhand umdisponiert und die Spiele sowie die Kuchentheke im Vereinsheim aufgebaut. Eine große Tombola mit tollen Preisen rundete das Fest ab. Höhepunkt war natürlich das Schießen mit einer Armbrust um die Würde des Kinderkönigs. Unsere neue Kinderkönigin heißt Janna Feld. Sie nahm Florian Urs Benker zu ihrem König.

Kinderkönigspaar 2016: Janna Feld und Florian Urs Benker

Kinderkönigspaar 2016:
Janna Feld und
Florian Urs Benker

Am vergangenen Samstag fand dann das „Vuogel bekieken“ statt. Erfreut waren die Westumer über die große Anzahl Gäste, die sich im und am Vereinsheim eingefunden hatten. Nachdem sich  das Geschehen zunächst auf dem Vorplatz abspielte, füllte sich der Innenraum dann mit Beginn der Fußballübertragung. In der Halbzeit wurden dann Vogel und Stern getauft.  Welch ein Jubel nach dem entscheidenden Elfmeter. Bei bester Stimmung wurde danach weitergefeiert.

DSCN1039 DSCN1101
Diese beiden Veranstaltungen zeigen einmal mehr, wie wertvoll das Vereinsheim binnen kurzer Zeit für die Gesellschaft geworden ist und zukünftig sein wird.

 

Martin (Autor/Vorstand)

Vogel begucken der Westumer

Am kommenden  Samstag, 02.07.16 läutet unsere Westumer Schützengesellschaft die heiße Phase zu Schützenfest ein.
Um 19.00 Uhr heißt es für die Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins Antreten zum „Vuegel bekieken“ am Vereinsheim.

Beide Spielmannszüge werden für die musikalische Unterhaltung sorgen. Für das leibliche Wohl in fester und flüssiger Form ist natürlich gesorgt. Freuen würden wir uns, auch die Nachbarn rund um das Vereinsheim begrüßen zu dürfen.
Selbstverständlich bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, das Viertelfinalspiel der deutschen Mannschaft gegen Italien auf einer Großbildleinwand zu verfolgen.

Joerg (Autor/Junioren Spielmannszug)

Westumer Familienfest

Es ist soweit, am Samstag den 25.06.2016 veranstaltet der Spielmannszug wieder das alljährige Familienfest der Westumer Schützengesellschaft.

Unter dem Motto:  „Familien-Fußballfest 2016″ Start ist um 14:00 Uhr am Vereinsheim an der Schüttenrode 58

Wir sehen uns am Samstag!!!

Familienfest

 

Martin (Autor/Vorstand)

Stefan Kümper erneut Schinkenkönig

Ideales Wetter bescherte Petrus den Westumern am Samstag zum schon traditionellen Schinkenschießen unter der herrlich gelegenen Vogelstange  an der Jan-van-Detten-Str. So war es nicht verwunderlich, dass die Westumer neben den eigenen Mitgliedern auch  viele, vor allem junge Gäste, befreundeter Schützengesellschaften begrüßen durften.
Nachdem die Gesellschaft den Zweig zur Stangen gebracht hatte, begann gegen 19.00 Uhr das Schießen auf den hölzernen Schinken und den 2 aufgesetzten Bierfässern. Knapp 80 Aspiranten versuchten ihr Glück. Das erste 5-Liter-Fass Bier ging an Klaus Albers, das 2 Fässchen holte sich Alfi Gehling. Mit dem 144. Schuss schaffte es  dann Stefan Kümper, wie schon im vergangenen Jahr,  den letzten Rest des Schinkens von der Stange zu holen. Er durfte nun den zerfledderten Holzschinken gegen einen echten lufttrockenen Schinken eintauschen. Damit dieser nicht zu trocken verzehrt  werden muss, erhielt er zusätzlich 2 Fässchen Bier.
Der Abend war damit aber noch lange nicht beendet. Es herrschte eine tolle Stimmung. Bis tief in die Nacht war der Bierpavillon von den Gästen umlagert und auch am Imbissstand herrschte reger Betrieb. Zu später Stunde wurden dann die altbekannten  Schützen – und Vereinslieder angestimmt. Und zum Abschied war man sich einig. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.

Martin (Autor/Vorstand)

Fußball bei den Westumern

Fußballfreunde können es kaum noch erwarten. Am Freitag beginnt die Europameisterschaft in Frankreich, und ganz Deutschland befindet sich wieder mal im Fußballfieber.
Das ist natürlich bei uns  in Westum nicht anders.  Aus diesem Grunde bieten wir allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern der Westumer Schützengesellschaft die Möglichkeit, die Spiele der deutschen Mannschaft während der  Europameisterschaft live im Vereinsheim an der Schüttenrode zu verfolgen.
Auch die Nachbarn rund um das Vereinsheim sowie Kinder und Jugendliche sind bei den Westumern herzlich willkommen. Auf zwei Großbildleinwänden bieten wir allen Besuchern  eine optimale Sicht. Das Vereinsheim  öffnet an den  Spieltagen  der deutschen Elf bereits um 17.00 Uhr. Somit haben die Fußballfreunde Gelegenheit, sich schon mal rechtzeitig auf hoffentlich spannende Spiele einzustimmen. Beginnt das Spiel unserer  Mannschaft erst um 21.00 Uhr, so bietet sich die Gelegenheit, das vorhergehende Spiel um 18.00 Uhr bereits im Vereinsheim  zu schauen.
Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. Neben gekühlten Getränken bieten wir  Bratwürstchen vom Grill und weitere verschiedene Snacks gegen den Hunger an.
Auch hier die Bitte an die Mitglieder. Macht Werbung bei Freunden und Bekannten, damit wir in großer Runde die Siege unserer Mannschaft bejubeln können.

Martin (Autor/Vorstand)

Schinkenschießen in Westum

Am kommenden Samstag, 11.06.16, findet das schon traditionelle Schinkenschießen unserer Westumer Schützengesellschaft an der Vogelstange unter den Eichen an der Jan-Van-Detten Str. statt.
Die Mitglieder treffen sich um 17.00 Uhr am Vereinsheim, um zunächst den Zweig zur Stange zu bringen. Um 19.00 Uhr beginnt dann das Schinkenschießen.
Hier noch mal die Spielregeln:
Mitschießen können alle Erwachsenen über 18 Jahre, egal ob Mann oder Frau, egal ob Mitglied oder Nichtmitglied. Der Preis je Schuss beträgt 1,20 Euro.
Geschossen wird auf einen Holzschinken, an dem zwei symbolische Bierfässer befestigt sind. Das Schießen ist völlig unverbindlich. Wer den letzten Rest des Schinkens von der Schützenstange holt, gewinnt einen echten Schinken. Damit dieser nicht zu trocken gegessen werden muss, bekommt der erfolgreiche Schütze bzw. die erfolgreiche Schützin zusätzlich zwei 5-Liter-Fässchen Bier. Für das Abschießen der Bierfässer erhält der Schütze oder die Schützin ebenfalls je ein 5-Liter-Fässchen dieses edlen Getränks.
Bei hoffentlich gutem Wetter ist für das leibliche Wohl der Gäste natürlich bestens gesorgt. Neben kühlen Getränken wird es Leckereien vom Grill geben.

Eine Bitte an die Mitglieder – Macht in eurem Bekanntenkreis ordentlich Werbung für die Veranstaltung.

Martin (Autor/Vorstand)

Termine zum Bundesfest

Zur Teilnahme am Bundesfest treffen sich am Freitag, 03.juni, die Reiterei, die Fahnenträger, die amtierenden Majestäten, beide Spielmannszüge sowie die Mitglieder der Westumer Schützengesellschaft um 16.45 Uhr im bzw. am Vereinsheim an der Schüttenrode.  Gemeinsam mit der Dorfbauern Schützengesellschaft ziehen dann beide Vereine zum Rathaus, wo der Empfang der Stadt Emsdetten stattfindet. Anschließend findet dann das Kaiserschießen am Hof Deitmar statt.

Am Samstag, 04. Juni trifft sich die Gesellschaft dann um 14.15 Uhr wiederum am Vereinsheim, um den 25–jährigen Jubelkaiser Stefan Kümper mit Frau Rita aus den Reihen der Westumer Schützengesellschaft auszuholen. Weiter geht es zur Gaststätte Engeln. Dort wird der neue Stadtkaiser ausgeholt.  Anschließend ziehen die Westumer Schützen zur St-Pankratius-Kirche, um an der Messe teilzunehmen.  Nach Beendigung der Messe findet dann die Kranzniederlegung am Ehrenmal an der Nordwalder Str. statt.

Anschließend beginnt dann der große Festumzug durch die Innenstadt.  Abschluss des Bundesfests ist dann der große Kaiserball in der Emshalle am Samstagabend.

Die Schützen tragen an beiden Tagen weiße Hosen, weiße Hemden, die Vereinskrawatte und schwarze Jacken.  Die Kaiseraspiranten tragen einen schwarzen Anzug.

Der Vorstand bittet die Mitglieder der Westumer Schützengesellschaft um rege Teilnahme.